THÜRINGER AUFBAUBANK: ‘Körpersprache und Persönlichkeit’ für 12 erfahrene Bereichsleiter

Rollenspieler Thüringer Aufbaubank 2So ein Seminar gab es bisher bei der THÜRINGER AUFBAUBANK (TAB) noch nicht: Alle 12 Bereichsleiter in einem gemeinsamen Training! „Nach den guten Erfahrungen mit den Trainings für alle Abteilungsleiter wollten wir nun speziell ein Seminar für die 2. Ebene anbieten, das gleichzeitig auch der Teamentwicklung dient“, bemerkt Dr. Carola Rudorfer, Bereichsleiterin Personal.

Und so konzipierten die RG Personalentwicklung und VitaminT gemeinsam ein zweitägiges Training. „Am ersten Tag sollten sich die Teilnehmer mit dem INSIGHTS® Discovery Persönlichkeitsprofil und ihrem eigenen Auftreten vertraut machen, um die unterschiedlichen körpersprachlichen Verhaltenspräferenzen kennenzulernen“, erklärt Ralf Geigant, Gründer der RG Personalentwicklung, und fährt fort: „Der 2. Tag stand dann ganz im Zeichen des Transfers, in dem wir den ‚Simulator’ mit einem Schauspieler von VitaminT genutzt haben.“

Und auch diesmal bewährte sich der Simulator bei dieser anspruchsvollen Zielgruppe. Denn durch den Einsatz des professionellen Rollenspielers Markus Berg in der Gegenrolle wurden die Simulationen noch realitätsnäher, als dies bei herkömmlichen Rollenspielen der Fall ist.Rollenspieler Thüringer Aufbaubank 1

„Die schauspielerische Leistung war manchmal schon beängstigend real“, erkennt ein Bereichsleiter am Ende an. Und ein anderer Kollege ergänzt: „Wir haben auch heikle Themen und Verhaltensweisen offen voreinander diskutiert – das haben wir so selten in dieser Runde!“ Und ein dritter Teilnehmer bemerkt: „Sogar bei relativ banalen Alltagssituationen habe ich festgestellt, dass es wesentlich mehr Optionen gibt, über die ich sonst nie nachgedacht hätte!“

Die 12 Bereichsleiter wollen sich von nun an öfter auf ‚neutralem Terrain’ treffen und gemeinsam an herausfordernden Themen arbeiten, die nicht direkt mit dem operativen Alltag zu tun haben.

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) wurde 1992 als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet. Als Förderbank des Freistaats Thüringen hat die TAB seitdem zahlreiche Aufgaben in der Wirtschafts-, Landwirtschafts- und Wohnungsbauförderung übernommen. Auch die Umweltschutz- und Infrastrukturförderung gehört zu ihrem Aufgabenbereich. Dabei fördert die Bank hauptsächlich mittels Zuschüssen, Darlehen und Bürgschaften. Ihre Zielgruppen sind insbesondere Unternehmen, private Hausbesitzer, Wohnungsbauunternehmen und Landwirtschaftsbetriebe. Zudem unterstützt die TAB Thüringer Kommunen und kommunalnahe Unternehmen in Fragen der Finanzierung. Mehr dazu unter www.aufbaubank.de